WKS
Grund-, Haupt- und Realschule FFM

Neuigkeiten der WKS

03.07.2020, 18:00

Ministerbrief an die Eltern vom 30.06.2020

Hier gelangen Sie zum Brief an die Eltern und Erziehungsberechtigten zur Organisation des neuen Schuljahres.

03.07.2020, 11:20

Sommerferien

Heute findet die Zeugnisausgabe statt, die Klassen der Sek I erhalten ihre Zeugnisse in ihren geteilten Lerngruppen. Anschließend heißt es für alle Schülerinnen und Schüler: Sommerferien! Wir wünschen jedem eine schöne Zeit, einige Tage und Wochen der Entspannung und freuen uns auf ein Wiedersehen am Montag, den 17. August 2020.

01.07.2020, 16.30

Danke für die schöne Zeit, liebe Frau Armbruster!

Unsere liebe Kollegin Frau Armbruster geht nach über 30 Jahren an der WKS in den Ruhestand. Wir danken ihr ganz herzlich für die wunderbare Zusammenarbeit, ihr unermüdliches Engagement in der Schach-AG und in der Vorlese-AG, für ihre ruhige, liebevolle und herzliche Art, mit der Sie viele Schülerinnen und Schüler so erfolgreich durch die Grundschulzeit begleitete sowie für die vielen schönen Jahre mit ihr.

Wir wünschen ihr nur das Beste für die kommende (Frei-)Zeit!





 

01.07.2020, 16.30

Auf Wiedersehen Frau Kriebitzsch und Frau Stolter

Wir verabschieden unsere beiden Kolleginnen Frau Stolter und Frau Kriebitzsch, beide verlassen die WKS zum Ende des Schuljahres. Frau Stolter zieht es zurück in den "hohen Norden" nach Hamburg, sie war nunmehr 14 Jahre an der WKS tätig. Frau Kriebitzsch entschied sich nach 12 Jahren WKS wieder zurück in ihre Heimat Thüringen zu gehen.

Wir werden sie vermissen, wünschen beiden auf ihrem weiteren Weg alles Gute und viel Erfolg und freuen uns auf ein Wiedersehen in Frankfurt!



 

26.06.2020, 14 Uhr

Zeugnisübergabe

Dieses Jahr ist alles anders, die Abschlussjahrgänge müssen auf einiges verzichten: Keine Mottowoche, kein Abschlusstreich, keine Abschlussfeier, keine große Zeugnisübergabe. Per Post sollten die Schülerinnen und Schüler die Zeugnisse jedoch nur im äußersten Notfall erhalten, daher entschloss man sich zu vier kleinen, klasseninternen Zeungnisübergaben in der Mensa. Stolze Eltern, Omas, Opas, die eigenen Geschwister, auch die Fachlehrer der Klassen durften jedoch nicht dabei sein. Nach einer kurzen Rede der jeweiligen Klassenlehrer, von Frau Fischer und einem Sprecher der Klasse wurden die Zeugnisse überreicht. Die ein oder andere Geschichte aus den vergangenen Jahren der Schule wurde in Erinnerung gerufen und sorgte für so manchen Lacher. Auch ein Abschlussfoto durfte nicht fehlen.

Wir wünschen allen Absolventinnen und Absolventen auf ihrem weiteren schulischen, beruflichen und privatem Weg alles Gute und freuen uns auf ein Wiedersehen!


10 Ra

10 Rb

9 Ha

9 Hb

19.06.2020, 13:00

Prüfungsergebnisse & Abschlussbanner

Die Prüfungsergebnisse und Zeugnisnoten der Abschlussklassen stehen fest, schon jetzt gratulieren wir allen Absolventinnen und Absolventen recht herzlich zur bestandenen Prüfung. Vielen Dank nochmals an Herrn Bodis und seine Schüler, die die tollen Abschlussbanner gestaltet haben.




19.06.2020, 13:00

Hygieneplan der WKS, gültig ab dem 22.06.2020


Hier der aktualisierte Hygieneplan der Walter-Kolb-Schule gültig ab dem 22.06.2020 zum Download:

 



29.05.2020, 16:30

Herzlichen Glückwunsch, Frau Lehrerin!


Wir gratulieren unserer (nun ehemaligen) Referendarin Frau Rauschenberg ganz herzlich zu ihrer erfolgreichen Prüfung und zu ihrem  2. Staatsexamen! Es freut uns sehr, dass sie trotz Corona-Bedingungen einen guten Prüfungstag hatte, und dass sie uns ab Dienstag weiterhin tatkräftig unterstützt.


28.05.2020, 14:30

Nur noch 5 Tage: Die Vorfreude steigt!

... wir sind gerüstet!


13.05.2020, 13.35

Hygieneplan der WKS vom 13. Mai 2020


Hier der aktuelle Hygieneplan der Walter-Kolb-Schule zum Download:



13.05.2020, 11:45

Prinzipien zur Organisation des „Corona-Lockerungs-Unterrichts“ ab 18.5. an der WKS


1.    Jahrgangsstufe 4     18.5-29.5.2020

Die Klassen werden jeweils in 2 Gruppen geteilt, die vom Klassenlehrer rechtzeitig bekannt gegeben werden. Die Gruppen haben jeweils 4 Unterrichtsstunden pro Tag mit unterschiedlichem Unterrichtsbeginn und Pausenzeiten.

Die Schüler kommen pünktlich durch den Haupteingang zum Unterricht, betreten den Schulhof ausschließlich mit Maske und gehen nach dem Unterricht unverzüglich nach Hause. Der Abstand von 1.50m wird sowohl im Klassenraum als auf dem Pausenhof eingehalten. Seife und Desinfektionsmittel sind im Klassenraum vorhanden.

Die Schüler benutzen die Schülertoiletten auf dem oberen Schulhof.

2.    Jahrgangsstufe 5-9

Unterrichtsbeginn 18.5.2020: 6H, 8Ha, 6Rb, 5Rb

Unterrichtsbeginn 19.5.2020: 5H

Unterrichtsbeginn 25.5.2020: 5Ra, 6Ra, 7Ha, 7Ra, 8Hb, 8Ra, 9Ra, 9Rb

Unterrichtsbeginn 26.5.2020: 7Hb, 7Rb, 8Rb

Die Klassen werden jeweils in 2 Gruppen geteilt, (Ausnahme 7Ha/7Hb), die vom Klassenlehrer rechtzeitig bekannt gegeben werden. Die Stundenpläne werden vom Klassenlehrer übermittelt und gelten voraussichtlich bis zum Ende des Schuljahres.

Die Gruppen werden täglich zwischen 2 und 3 Stunden unterrichtet, kommen pünktlich zum Unterricht und verlassen das Schulgelände nach dem Unterricht unverzüglich.

3.    Wegeplan:

Schüler des Realschulgebäudes und der Klassen 6H und 8Hb betreten das Schulgelände über die Feuerwehreinfahrt an der Euckenstraße.

Das Realschulgebäude selbst betreten die 9. Klassen über die Außentreppe.

Schüler der Klassen 5Ra, 5Rb, 6Ra, 6Rb, 7Ha und 8Ha betreten das Schulgelände über die Feuerwehreinfahrt im Sossenheimer Weg.

Die Grundschüler nutzen allesamt den Haupteingang. Die Klassen 5H und 7Hb nutzen Ihre Klassenräume vor dem Haupteingang.

4.    Toilettenbenutzung

Grundschule: Toiletten auf dem oberen Schulhof

5Ra,5Rb,6Ra,6Rb,7Ra,7Rb, 8Ra, 8Rb, 9Ra, 9Rb: Rotes Toilettenhäuschen am Roten Platz

5H, 6H, 7Ha, 7Hb, 8Ha, 8Hb: Toiletten in der Turnhalle

Der Mindestabstand von 1,5m ist immer und überall einzuhalten. Das Betreten des Schulhofes und der Pausengang erfolgen nur noch mit Mund-Nasen-Bedeckung. Bei Krankheitsanzeichen darf die Schule nicht betreten werden.


13.05.2020, 11:45

Informationen zum Schulstart für die Klassen 4 bis 9 am 18.05.2020

Liebe Eltern der Walter-Kolb-Schule,                                                                                                                                 

in Anbetracht der besonderen Situation möchte ich Ihnen diesen Brief an Ihre Kinder zukommen lassen. Bitte helfen Sie mit, dass der Schulstart so reibungslos wie möglich verläuft. Wir haben uns bemüht, alles Notwendige dazu in die Wege zu leiten, Klassenräume entsprechend den Vorgaben vorbereitet und einen Hygieneplan erarbeitet.

Bitte beachten Sie: Bei Krankheitsanzeichen darf Ihr Kind die Schule nicht betreten. Sollte Ihr Sohn/Ihre Tochter oder ein Angehöriger positiv auf COVID-19 getestet werden, müssen wir als Schule umgehend darüber in Kenntnis gesetzt werden.

Liebe Schülerinnen und Schüler der Klassen 4-9,

wir freuen uns, dass wir Euch ab Montag, 18. Mai 2020, wieder in der Walter-Kolb-Schule begrüßen können.

Der „zweite“ Schritt zur Wiederaufnahme des Schulbetriebs stellt eine neue große Herausforderung für alle Beteiligten dar. Wir sind dennoch zuversichtlich, dass wir diese gemeinsam gut meistern werden. Mit Ausnahme des Jahrganges 7H müssen alle Klassen jeweils in zwei Gruppen aufgeteilt werden. Der Unterricht findet in Gruppen bis maximal 15 Schülern statt. Der gestaffelte Stundenplan wird noch bekanntgegeben.

Am Montag, 18.05.2020, beginnen alle 4.Klassen, 6H, 8Ha, 6Rb, 5Rb. Am Dienstag, 19.05.2020, beginnt der Unterricht für die 5H. Aufgrund der in der letzten Maiwoche stattfindenden Abschlussprüfungen und der geteilten Klassen sind derzeit noch zahlreiche Fach- und Klassenlehrer eingebunden. Deshalb beginnt der Unterricht für die 5Ra, 6Ra, 7Ha, 7Ra, 8Hb, 8Ra, 9Ra und 9Rb erst am Montag, 25.05. 2020, für die 7Hb, 7Rb und 8Rb am Dienstag, 26.05.2020. Genauere Ausführungen dazu erhaltet Ihr in einem gesonderten Schreiben.

Der durch das Corona-Virus verursachten Sondersituation müssen wir zum Schutz der Gesundheit aller Beteiligten Rechnung tragen. Die Corona-Bekämpfung kann nur funktionieren, wenn Ihr alle aktiv daran mitwirkt. Bitte besprecht die Regelungen daher schon vor dem Schulstart mit Euren Eltern, so dass Ihr gut für die ersten Tage gerüstet seid. 

Zu Beginn der Wiederaufnahme des Unterrichts könnt Ihr Euch über Eure Erfahrungen während der Corona-Krise und der Zeit der Heimbeschulung austauschen. Auch die außergewöhnliche private und schulische Situation, die besonderen Hygiene- und Abstandsmaßnahmen sowie der Umgang miteinander sollen besprochen werden. Als Grundlage dient der aktualisierte Hygieneplan der WKS (s. Homepage)

Auszüge folgend:

-       Das Betreten der Gebäude der WKS und der Pausengang erfolgen wie die Bewegungen darin nur mit Mund-Nasen-Bedeckung. Während des Unterrichts besteht keine Maskenpflicht.

-       Der Mindestabstand von 1.5. bis 2 Metern ist immer und überall einzuhalten.

-       Alle 15 Minuten wird der Klassenraum gelüftet.

Bei Nichteinhaltung der Regeln, sowohl während des Unterrichts als auch während der Pause, kann es für Euch zu einer Suspendierung vom Unterricht kommen.

Da aus hygienischen Gründen der Pausenverkauf ausbleiben muss, müsst Ihr bitte an eigene Verpflegung denken. Alles Weitere folgt später und soll an Eurem ersten Schultag mit Euch besprochen werden.

Bitte bleibt gesund und helft mit, dass Ihr und alle anderen es auch weiterhin bleiben!

Mit besten Grüßen

Sabine Fischer


01.05.2020, 10:30

Online Boxtraining, Boxworkout und Tanztraining

Der Boxtrainer unserer Schule Ali Zandi bietet mit seiner Kollegin Yasmin Onlinekurse für Boxtraining, Boxworkout und Tanzworkout an. Sie sind sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene geeignet. Bei Interesse gerne melden unter
alizandiuf@yahoo.com


Jugendhilfe weiterhin für Euch vor Ort

Hier ein Infoschreiben der Jugendhilfe aus aktuellem Anlass.

Infoschreiben Jugendhilfe April 2020
2020-04-27 Infoschreiben Jugendhilfe.pdf (22.41KB)
Infoschreiben Jugendhilfe April 2020
2020-04-27 Infoschreiben Jugendhilfe.pdf (22.41KB)



Zurück zur Übersicht

28.04.2020

Information zum VGH-Beschluss vom 24.04.2020 (Grundschule)

Liebe Eltern der 4.Klässler,

der Hessische Verwaltungsgerichtshof hat in einem heute bekannt gegebenen Beschluss entschieden, dass die Schulpflicht von Schülern der 4. Jahrgangsstufe weiter ausgesetzt wird und nicht wie vorgesehen am 27. 4. 2020 in Kraft tritt.

Das bedeutet, dass entgegen der Ankündigung der Walter-Kolb-Schule die Schüler weiterhin zu Hause bleiben und wir noch keine Aussage treffen können, wann der Schulbetrieb wieder aufgenommen wird. Wir bedauern das sehr, die Lehrer hatten sich schon sehr gefreut und wir haben einen ausgefeilten Hygieneplan erstellt.

Wir melden uns, sobald wir neue Informationen haben.
Die Klassenlehrer werden in gewohnter Weise auf Sie zu kommen und Ihre Kinder mit Material versorgen.

Die Durchführung der Notbetreuung für die Kinder von Eltern in sogenannten systemrelevanten Berufen findet weiterhin statt.

Viele Grüße und passen Sie auf sich auf

Sabine Fischer
Schulleiterin

 2020-04-24 Grundschule Information-zum-heutigen-VGH-Beschluss.pdf


Zurück zur Übersicht


  • Bundesjugendspiele-2019-5-10
  • Bundesjugendspiele-2019-2-4
  • Boxprojekt 9 Hb (2) 2020-01-21
  • Boxprojekt 9 Hb 2020-01-21
  • Boxprojekt 9 Hb (3) 2020-01-21
  • Fußballteam WKS HS 2020-02-26
  • Fußballteam WKS HS (2) 2020-02-26
  • Abschlussstreich 2019 (2)