Realschule

Die Realschule geht von der Klasse 5 bis zur Klasse 10.
Der Realschulzweig der Walter-Kolb-Schule existiert seit dem Schuljahr 2002/03. Inzwischen haben zwei Jahrgänge mit guten Erfolgen ihre Abschlussprüfungen gemacht.

Fächerkanon
Der Lehrplan der Realschule umfasst einige neue Fächer im Vergleich zur Grundschule:
in der 5. Klasse sind das Biologie, Erdkunde und Arbeitslehre, in der 6. Klasse kommt Geschichte dazu.
In der 7. Klasse folgen Sozialkunde, Physik und als Wahlpflichtunterricht die Auswahlmöglichkeit zwischen Naturwissenschaften, Arbeitslehre (Vertiefung) oder einer 2. Fremdsprache. Zur Auswahl stehen hier Französisch und Spanisch. In Klasse 8 folgt das Fach Chemie.
Zudem gibt es das Fach IKG (Information- und Kommunikationstechnische Grundbildung). In diesem Fach werden Schülerinnen und Schülern umfassende Computerkenntnisse vermittelt.

Besondere Schwerpunkte der Realschule

  • Handlungsorientiertes Lernen
  • Hinführung zur Arbeitswelt
  • Lebensnähe
  • Wahlpflichtunterricht zur individuellen Schwerpunktbildung
  • Qualifizierung für eine schulische Weiterbildung

Leitziele der Realschule

  • Ab der Klasse 7 zweite Fremdsprache Französisch oder Spanisch bzw. naturwissenschaftlich oder berufsweltorientierter Wahlpflichtunterricht. Zusätzlich gibt es jeweils für ein Jahr zweistündige Kurse in den drei Hauptfächern.
  • Einsatz neuer Medien in vielen Bereichen des Unterrichts.
  • Das „Lernen lernen“ – ein Unterrichtsfach, in dem unsere Schülerinnen und Schüler sich mit neuen Medien und Methoden Wissen erarbeiten.
  • Jedes Ding hat viele Seiten: Fächerübergreifende Projekte in allen Jahrgangsstufen.
  • Am Ende der 10. Klasse erfolgt die Prüfung für den „Mittleren Schulabschluss“ (Realschulabschluss). Dazu gehören schriftliche Prüfungen in Deutsch, Mathematik und Englisch sowie eine mündliche Prüfung oder eine Hausarbeit mit Präsentation.
    Der Realschulabschluss berechtigt zum Übergang in berufsqualifizierende Bildungsgänge und (bei einem bestimmten Notendurchschnitt) zum Besuch der gymnasialen Oberstufe (-> Abitur).

Die folgende Grafik verdeutlicht die Chancen, die ein guter Realschulabschluss bieten kann:

Und nach dem Realschulabschluss? Hier gibt es Möglichkeiten.