Eltern

Elternarbeit an Schulen

Die Eltern einer Klasse wählen den Klassenelternbeirat sowie seine Stellvertretung. Diese bilden den Schulelternbeirat, dessen Vorstand aus Vorsitz, Stellvertretung und Schriftführung besteht.

Der Schulelternbeirat übt das Mitbestimmungsrecht der Eltern an der Schule aus. Zu seinen Aufgaben gehören u.a. die Zustimmung zum Schulprogramm, zu Grundsätzen für Hausaufgaben und Klassenarbeiten oder zu Grundsätzen für die Einrichtung und den Umfang freiwilliger Unterrichts- und Betreuungsangebote. Hinzu kommen Anhörungs-, Informations- und Initiativrechte.
In seiner Arbeit wird der Schulelternbeirat von den Kreis- und Stadtelternbeiräten unterstützt.

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Probleme, Wünsche oder Anregungen haben oder Unterstützung benötigen. Der Schulelternbeirat tagt mehrmals pro Schulhalbjahr. An den Sitzungen nimmt auch die Schulleitung teil und berichtet über alle wesentlichen Angelegenheiten des Schullebens. Weitere Lehrerinnen und Lehrer sowie die Schülervertretung sind willkommen.

 

Diese und weitere Informationen über die Elternarbeit sowie das schulische Leben Ihres Kindes erhalten Sie in der Rubrik Eltern unter:

Hessisches Kultusministerium:        www.kultusministerium.hessen.de

Landesschulamt Hessen:                  www.lsa.hessen.de

 

Auf den Seiten des Landes- sowie Stadtelternbeirates können Sie sich auch beim Newsletter für Eltern anmelden. Dort erhalten Sie Informationen, Hinweise und Einladungen zu Veranstaltungen zu schulpolitischen Themen:

Landeselternbeirat Hessen:                www.leb-hessen.de

Stadtelternbeirat Frankfurt:                 www.steb-ffm.de

 

Viele Grüße

Ihr Schulelternbeirat